Follower

Mittwoch, 19. März 2014

"Der Mensch braucht zwei Schönheiten, eine innere und eine äußere." ( Elisabeth Sigmund)

Hallo Ladies,
mit diesem Zitat von Elisabeth Sigmund wird der Kosmetik Kultur Katalog 2014 von Dr. Hauschka eingeleitet. Ich hatte die Möglichkeit drei Produkte dieser Marke auszutesten und werde im Folgenden darüber berichten :)


Natürlich sind die Produkte nicht wie auf dem Bild zusehen voll, sondern restlos leer :D Ich habe sie lediglich im vollen Zusatnd fotografiert, da die Aufmachung so besser zu sehen ist!


Handcreme 

Als erstes habe ich die Handcreme getestet.

Diese zieht wirklich sehr schnell ein und hinterlässt auch keinen Fettfilm.

Man merkt, dass die Hände durch diese Creme gepflegt und geschützt werden, sowie den Unterschied zu anderen Handcremes.

Gerade in der kalten Jahreszeit ist diese Creme besonders gut geeignet.
Sie "verwöhnt" die Hände und macht selbst strapazierte Haut wieder glatt und geschmeidig.


Rosen Tagescreme (leicht)


Die Rosentagescreme von Dr. Hauschka pflegt die Haut sehr gut, jedoch braucht sie eine Weile, bis sie vollständig eingezogen ist, was ich sehr schade finde.

Während der Anwendung hatte ich das Gefühl, dass sie meine Rötungen vermindert und meine Poren optisch verkleinert, wodurch ich auf die Idee gekommen bin sie als Make-Up Basis zu verwenden, was wirklich gut funktioniert hat.

Außerdem kann ich sagen, dass sie ziemich gut für fettige Haut geeignet ist, da sie diese besonders gut mattiert.



Pfelegeöl Birke Arnika


Dieses Pflegeöl ist besonders gut geeignet um den Körper nach dem Duschen oder Baden zu pflegen.

Es duftet wirklich sehr erfrischend nach Zitrone, weshalb es auch nach sportlichen Aktivitäten passend ist.

Außerdem zieht es sehr schnell ein und belastet die Haut nicht, was meiner Meinung nach für Pflegeöle sehr wichtig ist.



:* Natalie

Dienstag, 4. März 2014

WOW !


Als ich mal wieder auf der Suche nach tollen Looks war, bin ich auf dieses wunderschöne Foto gestoßen. Ich finde es einfach toll geschminkt und habe mir überlegt, mit welchen Produkten man diesen Look nachschminken kann.
Als Grundierung lässt sich super der COLOR BIGGIE von BEYU in der Farbe 436 verwenden. Eine gute Möglichkeit dieses elegante, royale blau darzustellen ist ein Liedschatten von CATRICE aus der ROCKING ROYALS LE und zwar die Farbe CO3 ROYAL BLUE. Diesen Ton kann man ganz einfach auf das gesamte bewegliche Lid auftragen. Falls man sich noch unsicher ist, gibt es die Möglichkeit einen Klebestreifen zu verwenden. Diesen bringt man einfach am Ende des unteren Wimpernkranzes an und richtet ihn zum Augenbrauenende. Als nächstes sollte man eine dunklere Farbe nach außen hin blenden. Dazu eigenet sich die Farbe HEATHER 15 von BOBBI BROWN. Danach ist es Zeit Highlights zu setzten. Dies kann man mit einem Lidschatten der Marke KIKO tun, welcher die Farbe 39 hat. Nun ist man fast fertig mit diesem AMU - es fehlen nur noch die Wimpern. Entweder man trägt unechte Wimpern oder man verwendet von ESSENCE die STAYS NO MATTER WHAT MASCARA für die Länge der Wimpern und für das Volumen eignet sich die EXTRA VOLUME COLLAGENE MASCARA  der Marke LOREAL.
Eigentlich ganz einfach :)

Küsschen.